Detail News

Ausbildung nach dem deutschen dualen System im Ausland

Du möchtest eine Ausbildung im Ausland machen - aber nach dem Vorbild des deutschen, dualen Ausbildungssystems? Das ist in vielen Fällen möglich.

Du wendest dich an die deutsche Außenhandelskammer des Landes, in dem du eine Ausbildung machen möchstet. In manchen Fällen reichst du dort auch deine Bewerbung ein und die AHK, also die Außenhandelskammer leitet deine Bewerbungen an die Unternehmen weiter, die dort einen Azubi / Lehrling suchen.

In den meisten Fällen sind natürlich Sprachkenntnisse der Landessprache erforderlich. Aber die Ausbildung selbst erfolgt nach den Richtlinien, die für die Ausbildung in Deutschland gelten.

Die AHK berücksichtigt dabei nicht nur deutsche Unternehmen im Ausland, sondern auch alle anderen Unternehmen, die nach dem deutschen System ausbilden.

Weiterführende Informationen findest du - na wo wohl - im Internet. Google einfach AHK und das entsprechende Land und du wirst sicher fündig werden.

News

Für T3Rookies ist die Zertifizierung zum TYPO3 Certified Editor kostenlos. Natürlich gibt es ein paar Voraussetzungen.

weiterlesen

Du möchtest eine Ausbildung im Ausland machen - aber nach dem Vorbild des deutschen, dualen Ausbildungssystems? Das ist in vielen Fällen möglich.

weiterlesen

Für 2017 würden wir gerne weitere Schulungen - für T3Rookies - kostenlos anbieten.

Bitte teilt und mit, welche Schulungen ihr anbieten könnt, an...

weiterlesen

Twitter